Wichtig! Sitzung der BV Nord: Di, 19.3.19, 17 Uhr, Agora des Bürgerhauses in Kinderhaus: Coermühle als Anliegerstraße

Auf Initiative von SPD und Grünen hatte die Bezirksvertretung Nord im November 2018 – gegen die Stimmen der CDU und bei einer Enthaltung – dafür gestimmt, die Coermühle als Anliegerstraße auszuweisen. Dagegen gab es Widerstand durch die BV Ost. Bezweifelt wurde, ob ausschließlich die BV Nord für die Coermühle zuständig sei. Ist nur der Rat der Stadt Münster in dieser Angelegenheit entscheidungsbefugt? Es dürfte wohl weiteren juristischen Klärungsbedarf geben. Wir erwarten dringend Informationen zu dieser Angelegenheit: Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Nord findet am nächsten Dienstag, 19.03. 2019 um 17:00 Uhr in der Agora des Bürgerhauses in Kinderhaus statt. Bei dieser Sitzung steht als erster Punkt auf der Tagesordnung ein mündlicher Bericht von der Stadtverwaltung über „die Verkehrssituation in den Rieselfeldern- Einrichten einer Anliegerstraße auf der Coermühle – aktueller Sachstand“. Diese Sitzung ist öffentlich, es gibt aber für die Zuschauer kein Rederecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.